BG Top

Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Couscous-Salat mit Petersilie und Minze

(für 4 Personen)
Couscous-Salat mit Petersilie und Minze
250gSalatgurke
200gTomaten
3 StangenStaudensellerie (ca. 120g)
1rote Zwiebel
200mlRINATURA Gemüsebrühe gekörnt
7 ELRINATURA Natives Olivenöl extra
200gAL AMIER Couscous
100mlLimettensaft (von 2 Limetten)
1 ELRINATURA Ahornsirup
PriseSalz
EtwasSchwarzer Pfeffer, gemahlen
2 TLGOUTESS Petersilie
3 TLGrüne Minze75411
100gNaturjoghurt
100gCrème fraiche
2 TLSABITA Tanduri-Masala-Paste

Zubereitung

1. Die Gurke waschen, schälen und der Länge nach halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. 

2. Die Tomaten waschen, vierteln, vom grünen Stielansatz befreien, entkernen und in ca. ½ cm große Würfel schneiden. Den Staudensellerie waschen und ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und in sehr dünne Ringe schneiden. Die Gemüsebrühe mit 1 EL Olivenöl aufkochen lassen. 
 
3. Den Couscous in eine Schüssel geben und mit der heißen Gemüsebrühe übergießen. Mit einem Teller zudecken und 5 Minuten quellen lassen, dann mit einer Gabel vorsichtig auflockern. Gurken-, Tomaten- und Staudenselleriewürfel sowie die Zwiebelringe unterheben und mit Limettensaft, Ahornsirup, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das restliche Olivenöl sowie die GOUTESS Kräuter untermengen. 
 
4. Joghurt mit Crème fraiche verrühren, leicht salzen und pfeffern. Den Salat auf flache Teller verteilen und mit dem Joghurt und je ½ TL Tanduri-Paste servieren.

Unser Rezept-Tipp:
GOUTESS Grüne Minze eignet sich zum Würzen von Lammbraten, Hackfleisch, Erbsen, Kartoffeln und Salaten. Sie sorgt für eine besondere Note bei Süßspeisen, Obst und Cocktails und darf in der typisch englischen Minz-Sauce und in der arabischen Küche nicht fehlen.

Toggle