BG Top

Raffinierte Rezepte

Guten Appetit!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Rinderschmortopf mit Petersilie und Liebstöckel

(für 4 Personen)
Rinderschmortopf mit Petersilie und Liebstöckel
1 kgRindfleisch für Gulasch
EtwasSalz, schwarzer Pfeffer
5Zwiebeln
2Petersilienwurzel, mittelgroß
2Karotten
1 StangeLauch
1Bio-Zitrone
1,25 LRINATURA Rinderbrühe
4 ELRINATURA Omega-3-Öl
3 ELTomatenmark
1 FlRotwein, trocken & kräftig
1 TLGOUTESS Liebstöckel
2 TLGOUTESS Petersilie

Zubereitung

1. Das Rindergulasch in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Petersilienwurzeln und Karotten schälen und in ca. ½ cm große Würfel schneiden. Den Lauch der Länge nach halbieren, in ca. ½ cm breite Streifen schneiden, gründlich waschen und im Sieb abtropfen lassen. Von der Zitrone ½ TL Schale abreiben. Die Brühe erhitzen.
 
2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin auf allen Seiten ca. 10 Minuten braun braten. Die Zwiebeln dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Das Tomatenmark einrühren, 5 Minuten anrösten lassen und dann alles mit 200ml Rotwein ablöschen. Den Wein vollständig einkochen lassen, diesen Vorgang 2 Mal wiederholen.
 
3. Dann den restlichen Rotwein und 500ml Brühe angießen, den Topf zudecken und 1 Stunde bei mittlerer Hitze schmoren. Dabei gelegentlich umrühren und nach und nach die restliche Brühe zugießen. Nach 1 Stunde die Karotten und Petersilienwurzeln dazugeben und 1 weitere Stunde offen bei geringer Hitze köcheln lassen. Das Fleisch sollte schön weich sein. Dann den Lauch und die Zitronenschale zum Ragout geben und noch 15 Minuten köcheln lassen.
 
4. GOUTESS Liebstöckel und Petersilie mit wenig Wasser anfeuchten. Das sämige Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Kräutern verfeinern. Dazu schmecken Bandnudeln oder Salzkartoffeln.
 
Unser Rezept-Tipp:
Liebstöckel ist sehr aromatisch mit einem ausgeprägten bittersüßen, leicht sellerieartigen Geschmack. Es hat eine intensive Würzkraft und sollte daher sparsam eingesetzt und mitgegart werden.

Toggle