Rezepte

Einfach lecker

Unsere GOUTESS Rezeptideen

#wieimrestaurant

Überbackener Seeteufel

asd

asd

ZUTATEN

asd

asd

ZUBEREITUNG

Die Seeteufelfilets in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Filets zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie mit dem Fleischklopfer (glatte Seite) vorsichtig ca. 2 cm dick klopfen und kühl stellen. Für das Gratin das Toastbrot entrinden und fein zerkleinern. 

Die Butter bei schwacher Hitze zerlassen. Die Eigelbe mit Weißwein, Limettensaft und Worcestershire-Sauce verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über einem warmen Wasserbad mit dem Schneebesen in ca. 3 Minuten zu einer cremigen, luftigen Masse aufschlagen. Die flüssige Butter unter ständigem Rühren langsam zugeben und mit aufschlagen. GOUTESS Fisch-Kräuter mit etwas Wasser anfeuchten und mit dem Toastbrot vorsichtig unterheben. 

Die Seeteufelfilets mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen und leicht mit Mehl bestäuben. 4 EL Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, die Fischfilets darin ca. 2 Minuten anbraten, wenden und die Pfanne vom Herd nehmen. Je 1 EL Kräutermasse auf den Fischfilets verteilen. Die Filets unter dem Grill (oder starker Oberhitze – mittlere Schiene) in 3 bis 4 Minuten goldbraun überbacken. 

Serviere dazu Zucchinigemüse mit Cocktailtomaten. So zauberst Du ein tolles Gericht, das auch bei Gästen Eindruck macht.

asd

asd

Verwendete Produkte

WIR WÜNSCHEN

GUTEN APPETIT!